0211-58600499

Jun

14

Post by
Riffler
Comment:0

Pointreef [Pointreef GbR] ist ein One-Stop-Shop und bietet für die digitale 3D-Medienproduktion alle Schritte von dem realen Modell bis zur fertigen Anwendung alle Dienstleistung an. Von der schnellen Vorvisualisierung als Punktwolke bis hin zu soliden 3D-Modellen oder 3D-Animationen.

Ob hochauflösend für Filmproduktionen oder echtzeitfähig für Games oder Web-Applikationen, den Dimensionen sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Für die Filmproduktionen werden mit der 3D-Laserscantechnik Hausfassaden, Straßenzüge oder ganze Dreh Sets schnell, maßstabsgetreu und fotorealistisch digitalisiert. Die Scandaten können als Vorvisualisierung oder Set-Besichtigung, aber auch weiterverarbeitet für die Postproduktion verwendet werden. Hochauflösende 3D-Modelle können digital nach Belieben weiterverarbeitet oder verändert und virtuelle Kamerafahrten können ganz einfach am Computer erstellt werden.
Kulturelle Einrichtungen können Komplexe Skulpturen, die nicht für Besucher freigegeben sind digitalisieren. Reliquien können komplett berührungslos verarbeitet werden. Die Daten können diese dann als interaktive Web-Ansicht, Virtual Reality App oder Filmanimation weiterverarbeitet werden.

Für den Einzel- & Großhandel werden interaktive 3D-Ansichten erstellt. Mit der 3D-Laserscantechnik kann die Pointreef [Pointreef GbR] fotorealistische Abbilder als digitale 3D-Modelle Produkte erzeugen und Sie für Ihren Web-Shop optimieren. Interaktive 3D-Ansichten, ob im Web oder für den Vertrieb auf dem iPad, sorgen für ein deutlich besseres Produktverständnis und eine emotionale Bindung.

Das Team besteht aus den drei Gesellschaftern Amanda Acebey, Marc Flören und Robert Milost. Amanda ist der strukturierte Kopf des Teams und koordiniert interne und externe Prozesse. Neben dem Management bringt die studierte Medieningenieurin auch ihr Fachwissen aus den Bereichen 3D-Animation, 3D-Druck und VFX mit in die Produktion ein. Der gelernte Anwendungsentwickler und Medieninformatiker Marc ist spezialisiert auf die Anwendung von 3D-Laserscanning in der Medienproduktion. Dieses Wissen, gepaart mit seinen Erfahrungen im Bereich Film- und Fernsehproduktion sind ein wichtiger Bestandteil unseres breitgefächerten Leistungsspektrums. Robert ist zuständig für interaktive 3D-Produktionen. Er fokussierte sich in den letzten Jahren besonders auf die Bereiche Echtzeit-3D, Virtual-Reality und Architekturvisualisierung und bringt sein breit gefächertes technisches Know-How mit in die Firma ein.

Das Team kann zu den üblichen Öffnungszeiten erreicht werden.